Erwartete Lesezeit: 1 Min.

Herbstliches Kürbis Bananenbrot

Du brauchst

(für eine Kastenform):

  • 2 große Bananen
  • 300 g Kürbispüree (ca. 1/3 Hokkaido Kürbis)
  • 125 ml Hafermilch
  • 70 g flüssige Margarine 
  • Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 190 g Mehl nach Wahl
  • 130 g geriebene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Zimt 

So geht's

Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Kürbispüree, der flüssigen Margarine und der Hafermilch vermischen. Je nach Geschmack Ahornsirup oder Agavendicksaft dazugeben.

Jetzt den Backofen auf ca. 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen und die Kastenform mit Kokosöl oder Margarine einfetten.

Danach alle trockenen Zutaten (Zimt ist optional) vermischen und unter die Kürbis-Bananen-Mischung heben. 

Ab in die Form und für ca. 50 Minuten backen! Fertig ist das super saftige und herbstliche Bananenbrot! Am besten mit einer Kugel Eis genießen! ;)

Lass es Dir schmecken!